Halloween: Vampire Kiss Cocktail & Halloween Makeup

Heute ist dann auch schon Halloween und für die Kurzentschlossenen hätte ich hier noch einen kleinen Cocktail, der schnell und einfach zu zubereiten ist und auch noch jammi schmeckt.

Ich bin ja eigentlich nicht so der Cocktailmixer, daher ist er so simpel gehalten und punktet durch die Bissspuren am Glasrand.

Rezeptdruck Vampire Kiss

Zutaten für 1 Glas

200 ml  Ananassaft

100 ml Orangensaft

20 ml Triple Sec (Orangenlikör)

40 ml Tequila

1 Tl Grenadine

Zubereitung

Alle Zutaten bis auf den Grenadine Sirup in einen Cocktail Shaker mit Eiswürfeln geben und gut schütteln. Anschließend in ein Glas geben und mit einem TL vorsichtig an zwei Stellen am Glas den Grenadine Sirup herunter laufen lassen.

.

Und da nun am heutigen Tag mein Halloweenspezial endet, mag ich euch noch was passend zum Thema präsentieren. Und zwar mein „Halloweenkostüm“

Ich gebe zu, ein komplettes Kostüm ist es nicht wirklich, das aufwendigste war das Make up. Den Löwenanteil dabei hat übrigens mein Herr Ritter geleistet, der mit sehr viel Geduld und Perfektion mir das Make up ins Gesicht gepinselt hat. Wer hätte gedacht, das mein Liebster mir mal mein Make up macht. Dank seiner Ansprüche sind die Übergänge zwischen schwarz und türkis ganz wunderbar geworden und ich lag 2 Stunden bewegungslos und verkrampft auf der Couch damit er sein Meisterwerk vollbringen konnte. Ich bin wirklich sehr froh und glücklich, dass mein Herr Ritter sowas immer mit macht und mir bei meinen fixen Ideen hilft.

Wir haben übrigens nur wasserlösliche Theater Schminke verwendet und verschiedene Pinselgrößen. Das Make up hat den Abend ganz gut überstanden, obwohl ich viel getanzt und gegessen habe.

Für die, die damit Nichts anfangen können: Halloween ist nicht nur die Nacht vor Allerheiligen und die Möglichkeit jede Menge Süßigkeiten zusammeln. In Mexiko wird vom 31. Oktober bis zum 2. November der Tag der Toten gefeiert, der Día de los Muertos. Dabei wird alles farbenfroh geschmückt und mit Blumen behangen zu Ehren der Verstorbenen. Auch die Friedhöfe sind festlich verziert und es wird dort auch gefeiert.  An diesem Tag gibt es auch ganz viele sogenannte Sugar Skulls oder Candy Skulls zu kaufen. Bunt bemalte Zuckerschädel, die dort verkauft werden. Nach und nach hat sich daraus zu Halloween ein kleiner Trend rauskristallisiert. Das typische Skelett Make up wird durch die bunten Elemente und Blumen aufgelockert und wird inspiriert durch die farbenfrohen Candy Skulls.

Man kann natürlich nun denken „hey, was hast du eigentlich mit mexikanischen Bräuchen zu tun“ der hat Recht – eigentlich garnichts. Mir gefällt natürlich die Idee, mit den Verstorbenen zu feiern und sie nicht zu betrauern, aber hauptsächlich ist es für mich eine hübsche und elegante „Verkleidung“. Ich hoffe es fühlt sich keiner auf den Schlipps getreteten – aber ich bin ja auch nu nicht vor einer Gruppe Mexikaner herum gehüpft😉

Also dann :

Ich wünsch euch ganz viel Grusel – Spaß und

Happy Halloween !   

2 thoughts on “Halloween: Vampire Kiss Cocktail & Halloween Makeup

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s