Garnelen überbacken mit Feta in Tomatensoße

Garnele mit Feta

Es ist dunkel draußen, man kommt gerade nach Hause und nach einer kurzen Verschnauf-Pause fällt einem auf, oh verdammt ich habe Hunger.

Meist weiß ich garnicht was ich essen soll, was ich kochen möchte… möchte ich überhaupt kochen ? Schauen wir doch mal, was das Internet uns so bietet an Ideen und Rezeptvorschlägen.

Ich durchforste also jede Menge Seiten… suche…. staune … klicke … speichere … schwärme und dann nach gut einer Stunde fällt mir auf, was zu Essen hast du immernoch nicht. Dafür aber wieder Unmengen an neuen Rezepten die du unbedingt ausprobieren musst. Naja gegen den ersten Hunger gibt es dann ein Brot und meist bleibt es dann dabei.

Wenn ich dann am Wochenende Zeit habe, dann wühle ich mich erneut durch diese Rezepte. Das dauert dann wieder eine Weile, bis ich mich entschieden habe, aber immerhin knurrt mir nicht so doll der Magen.

Dies ist eins dieser Rezepte die ich im Hungerwahn gefunden habe, glücklicher Weise hatten wir am Wochenende noch ein paar Garnelen im Tiefkühler von Silvester.

Es ist so lecker. Man muss alles nur zusammen packen, in den Ofen schieben und am Ende versucht man auch noch das letzte bisschen Soße mit dem Brot zu erwischen. Teller und Auflaufform können dann sauber geleckt wieder in den Schrank, bei uns war nichts mehr übrig. Garnichts.

Rezept mit laut brüllendem Magen hier gefunden und etwas abgeändert

Rezeptdruck Garnelen mit Feta überbacken

Zutaten

1 El Olivenöl

2 mittelgroße grob gehackte Zwiebeln

1-2 Knoblauchzehen

1 Dose gehackte Tomaten

300 g Garnelen

Oregano, Thymian, Salz, Pfeffer

eine Packung Feta

frische Petersilie

Zubereitung

In einer Pfanne Öl erhitzen und die grob gehackten Zwiebeln glasig anschwitzen.  Knoblauch Garnelen mit Fetaklein hacken und zu den Zwiebeln hinzugeben. Anschließend die Tomaten in die Pfanne und mit Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano und etwas Zucker abschmecken. Jetzt das Ganze etwa 5 Minuten köcheln lassen, damit es etwas einreduziert.

Die Garnelen hinzugeben und nur kurz unterrühren. Jetzt die Tomaten Garnelen Mischung in eine große Auflaufform geben und den Fetakäse drüber bröseln.

Bei etwa 200 °C s0 10 Minuten überbacken lassen, bis die Soße blubbert und die Garnelen glasig sind.

Gehackte Petersilie drüber geben und mit Brot servieren.

Tipps & Ideen

  • Eine Chili Schote grob zerkleinert und mit gekocht gibt dem ganzen sicherlich eine lecker Schärfe. Ich selber mag bloß kein scharfes Essen.

One thought on “Garnelen überbacken mit Feta in Tomatensoße

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s