Sweets For my Sweets: Erdnuss – Schoko – Kirsch und Chocolat Chip Muffins

Chocolat Chip Muffins und Erdnuss Schoko Kirsch Minimuffins

Ja ich gebe zu, das Foto ist nicht mehr ganz Up to Date… Fastnacht ist schon vorbei, aber ich habe es einfach nicht geschafft den Artikel früher zu verfassen… aber dennoch wollte ich sie unbedingt bloggen.

Diese kleinen Minimuffins sind nämlich Teil eines ganz wunderbaren Events. Und zwar hat die liebe Stephanie von Leder&Spitze aufgerufen ihr Rezepte für den Feburar zu schicken und dann gibt es den ganzen Feburar über jeden Tag ein tolles süßes Rezept, passend zum Thema Sweets for my Sweets.

Ja ihr habt richtig gelesen, jeden Tag ein anderes Rezept, den ganzen Feburar – also 28 abwechslungsreiche und kreative Rezepte.

Es haben sich schon jede Menge leckere Rezepte eingefunden und mir war auch klar, dass ich unbedingt einen Artikel für Stephanie schreiben muss. Als sie neulich hier zu Besuch war und wir einen sehr angeregten und zuckersüßen Nachmittag zusammen hatten, hatte ich ein richtig schlechtes Gewissen, dass ich meinen Beitrag noch nicht einmal angefangen hatte…. aber ich glaube man hat es mir beim Tratschen, Lachen und Kuchen mampfen nicht angemerkt.

Für dieses schöne Event habe ich aus einem Grundteig zwei verschiedene Muffinsorten gebacken. Hier bei mir findet ihr nun das Rezept für die Schoko-Kirsch-Erdnuss-Muffins und bei Stephanie verrate ich euch den Teil für die Chocolat-Chip-Muffins.

Schaut unbedingt bei Leder&Spitze vorbei, so tolle Rezepte. Nutellakuche, Peanutbutter Baileys Balls, Bananen Mango Eiscreme… nur um ein paar Leckerrein von Sweets for my Sweets zu nennen.

Zurück zu den Muffins. Hier also der Grundteig und die Zutaten für die Schoko-Kirsch-Erdnuss-Muffins. Für die andere Hälfte des Rezeptes müsst ihr bei Stephanie vorbei schauen.

Zutaten für etwa 50 Mini Muffins

Grundteig

150g weiche Butter

150 g Zucker

3 Eier

100 ml Buttermilch

250 g Mehl

2 TL Backpulver

Für die Schoko – Kirsch- Erdnuss Muffins

1 gehäufter EL Kakaopulver

2 EL Milch

ein halbes Glas Kirschen

150 ml Sahne

2 gut gehäufte EL Erdnussbutter (ohne Stückchen)

Zubereitung Grundteig

Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, anschließend nach und nach die Eier unterrühren. Mehl und Backpulver mit einander vermischen und abwechselnd mit der Milch unter die Butter-Zucker-Eimischung rühren.

Nun habt ihr schon einmal den Grundteig. Diesen habe ich nun aufgeteilt und zwei verschiedene Varianten gemacht.

Für die Schoko-Kirsch Muffins nun das Kakao-Pulver abwechselnd mit der Milch unterrühren. Teig in die Mini-Muffin-Form füllen (bis zu 2/3 voll) und in jede Mitte eine Kirsche oder zwei kleinere Drücken. Die Muffins nun im vorgeheizten Ofen bei 180°Chocolat Chip Muffins und Erdnuss Schoko Kirsch MuffinsC etwa 15 Minuten backen. Hin und wieder reinschauen und Stäbchenprobe machen.

Die Muffins nun komplett auskühlen lassen. In der Zeit schon mal die Erdnuss-Sahne vorbereiten.

Dafür die Sahne erhitzen und die beiden EL Erdnussbutter in die Sahne rühren. Solange rühren, bis sich die Erdnussbutter komplett gelöst hat. Wem die Erdnusscreme etwas zu herb ist, dann noch 2 EL Zucker einrühren. Nun muss die Erdnuss-Sahne komplett im Kühlschrank durchkühlen. Wenn die Zeit da ist, am Besten über Nacht.

Wenn die Sahne durch gekühlt ist, könnt ihr sie wie normale Schlagsahne aufschlagen. Es dauert etwas länger und sie wird nicht so super fluffig wie Sahne. Passt aber auf, dass ihr sie nicht zu lange schlagt. In einen Spritzbeutel geben mit Sterntülle und auf die Muffins spritzen. Wenn ihr mögt, könnt ihr noch bunte Streusel drauf machen.

Wenn ihr nun noch Lust auf die Chocolat Chip -Muffins habt, dann schaut bei Sweets for my Sweets vorbei.

9 thoughts on “Sweets For my Sweets: Erdnuss – Schoko – Kirsch und Chocolat Chip Muffins

  1. Pingback: Chocolat-Chip-Mini-Muffins uuuuund… | Leder & Spitze

  2. Die sehen ja niedlich aus und geschmeckt haben sie sicher köstlich🙂

    …ich kenne das im übrigen nur zu gut, der Kuchen ist schon lange weggemampft und ich komme einfach nicht dazu ihn zu verbloggen ^^

    Liebe Grüße Trina ♥

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s